Newsletter

So erreichen Sie mich:

DigiTacho-Schulung.de

Stefan Höck

Schippelgasse 1
91330 Eggolsheim

Tel.: +49 (0)95 45 / 44 51 83
Fax: +49 (0)32 12 / 1 00 93 61
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mit 100% Zufriedenheitsgarantie

Besucher

Heute23
Monat880
Insgesamt369096

Schulung: Ladungssicherung

Thema Ladungssicherung

  • Erste Schritte
  • Intensiv Training
  • Profitraining

Rechtsgrundlagen:

  • Jährliche Unterweisungspflicht nach der BGV A1 §4 (1) des Unternehmens
  • Ladungssicherung im Straßenverkehr ist die VDI-Richtlinie 2700
  • Technisches Regelwerk Ladungssicherung EN 12195
  • Straßenverkehrs-Ordnung StVO §22 Ladung
  • Handelsgesetzbuch HGB § 412 (1) Verladen und Entladen
  • Erfüllung der Arbeitssicherheit (Unterweisung) für die QM ISO 9001
  • Aufsichtspflicht in Betrieben und Unternehmen (OWiG § 130 und als/oder Vertreter §9)

Schulungsbeschreibung:

Ziel ist es, den Schulungsteilnehmern in diese umfangreichen Themengebieten (Gesetze, Verordnungen) die Handhabung der Ladungssicherung auf eine verständliche, praxisnahe Art zu schulen. (Denn unwissenheit Schütz vor Strafe nicht!)

Zielgruppen:

  • Unternehmer, Geschäftsführer, Verkehrsleiter, Fuhrparkleiter, Disponenten, Beauftragte, Vorgesetzte, Fahrpersonal, Verlader und Verladepersonal

 

Details Schulungsinhalte:

  • Ladungssicherung
  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Verordnung sowie Richtlinien zur Ladungssicherung
  • Haftung des Unternehmens, Verlader und Fahrpersonal
  • Verordnung sowie Richtlinien zur Ladungssicherung
  • Gewährleistung der Sicherheit der Ladung
  • Physikalische Grundlagen
  • Kraftfahrzeug wirkende Kräfte
  • Fahrzeugaufbau und –fahrverhalten
  • Lastverteilung und Fahrzeugschwerpunkt
  • Verzurr Techniken, Verwendung der Zurrgurte, Überprüfung der Haltevorrichtungen
  • Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Arten von Verpackungen und Lastträgern
  • Beladungstechniken
  • Möglichkeiten zur Ladungssicherung
  • Einsatz Umschlaggerät (z.B. Kran, Stapler, Hubwagen, Elektro- Hubwagen)
  • Praktische Übung zur Beladung und Ladungssicherung

Zusatzinformation:

  • Berufskraftfahrer Qualifikations- Weiterbildungsgesetz

Ausbildungsziele:

  • Sicherer Umgang / Handhabung der Ladungssicherung im Unternehmen
  • Vermeidung von Bußgeldern und Punkten in Verkehrszentralregister
  • Wir wollen in Zukunft Ihr direkter Ansprechpartner für diese Fachfragen sein.

Schulungsnachweiß:

  • Teilnahmebescheinigung
  • Teilnehmerliste für die Verantwortlichen gemäß OWiG § 130 und als/oder Vertreter §9, Aufsichtspflicht in Betrieben und Unternehmen (Unterweisungspflichten)

Schulungsdauer:

  • 5-6 Stunden (abhängig von der Teilnehmerzahl)

Anzahl der Schulungsteilnehmer:

  • Minimum 6 Teilnehmer
  • Maximum ca. 25 Teilnehmer
  • Besondere Absprachen gerne möglich.

Veranstaltungsort:

  • Bei Ihnen im Unternehmen
  • In meinen Schulungsräumen
  • Nach Vereinbarung

Schulungskosten:

  • Pro Teilnehmer 76,50 EUR (zzgl. 19 % MwSt.)
  • Ab 12 Teilnehmer nach Vereinbarung! (Tagespauschale / Gruppenrabatte per Angebot anfordern)

Teilnehmer Unterlagen (zzgl):

  • Fahreranweisung Ladungssicherung
  • Ladungssicherung Broschüre Ratgeber Praxis

 

>>> Hier Angebot anfordern <<<